Virginia entdeckte mit 15 Jahren ihre Tanzleidenschaft im Hip Hop. Es folgten 2013 ein Praktikum bei Dance4you in Konstanz und 2014 ein Intensivtraining bei Justedebout  Germany Gewinner Sven ,,Poppin Hood” Weller.

Mit 18 Jahren nahm sie an ihrem ersten Hip Hop Freestyle Battle teil und entdeckte neben Hip Hop Freestyle auch Electric Boogaloo/ Popping. 2016 gewann Virginia in Nürnberg ,,SDK GERMANY” in der Kategorie ,,Popping” und wurde für die World Finals nach Tschechien eingeladen. Dort erreichte sie das Halbfinale und konnte sich international einen Namen in der Tanzszene machen.

Virginia besucht regelmässig Workshops u.a. bei Suga Pop, Henry Link und Rob Lawray und Battles, die sie für ihren Unterricht inspirieren.

Wir freuen uns, dass Virginia ihre Leidenschaft in die tanz etage bringt. Sie unterrichtet African Dance, Hip Hop, House und Funky Class.